Klaus-Peter Schroeder

1956 in Hamburg geboren, 4 Kinder,4 Enkel; seit fast 40 Jahren begeisterter Kommunalpolitiker und fast 30 Jahre engagiert im Deutschen Kinderschutzbund.

 

Politik ist mein Hobby; daneben bin ich für die Finanzen des Segeberger Kinderschutzbund zuständig und habe davor über zehn Jahre lang ehrenamtlich einen dörflichen Zwei-Gruppen-Kindergarten verwaltet. …Ich lese gern und beschäftige mich mit meinen Enkeln.

 

Und dafür stehe ich heute schon als Stadtvertreter:

Ich setze mich für flexible Kinderbetreuung ein, die für Familien bezahlbar ist.

 

Meine besondere Unterstützung erhält die freiwillige Feuerwehr; der Einsatz dieser Ehrenamtler muss weiterhin durch gute Ausstattung und Ausrüstung erleichtert werden.

 

Ich stehe für sparsamen Umgang mit Steuergeldern

 

Und so erreichen Sie mich:

Bürgermeister-Klute-Str. 54

Tel.: 555 58 300

k.schroeder@fdp-norderstedt.de