Di

28

Mär

2017

erfolgreicher Auftakt ......

 

Am 28.3. machte Christian Lindner auf Einladung unseres Ortsvorsitzenden und Landtagskandidaten Tobias Claßen Station in Norderstedt. Im gut gefüllten Spectrum-Kino stellte er mehr als 100 Gästen die Eckdaten des Wahlprogramms der FDP vor und stellte sich den Fragen interessierter Bürger.

 


Di

07

Mär

2017

FDP Vorsitzender Dr. Garg fasziniert von Books on Demand

Jörg Zaag, Prokurist der BoD, Dr. Heiner Garg und Tobias Caßen
Jörg Zaag, Prokurist der BoD, Dr. Heiner Garg und Tobias Caßen

Es war ein faszinierender Besuch bei der Firma „Books on Demand“ (BoD) in Norderstedt. Auch ich dachte zuerst wir besichtigen ein paar Druckmaschinen. Aber der Vortrag über die Entwicklung des Unternehmens von einer Drei-Personengesellschaft im Gründungsjahr 1997 bis zum heutigen Weltunternehmen mit über 160 Mitarbeitern hat mich schon sehr beeindruckt“, so fasste der FDP Landesvorsitzender Dr. Heiner Garg seinen Besuch in der Norderstedter Firma zusammen. „Die anschließende Führung durch das Werk mit seinen Druckstraßen hat diesen ersten Eindruck aber noch getoppt. Es ist einfach atemberaubend zu beobachten, in welchem rasanten Tempo Bücher in den unterschiedlichsten Formaten hier in kleinsten Stückzahlen produziert werden. Genau solche innovativen Unternehmen brauchen wir noch viel mehr in Schleswig-Holstein“, so Dr. Garg weiter.

mehr lesen

Mi

25

Jan

2017

Kein Platz für Trump beim traditionellen Grünkohlessen der FDP-Norderstedt

Fast zeitgleich zu der nach seiner Vereidigung mit Spannung erwarteten ersten Rede von Donald Trump als Präsident griff Katja Suding als stell-vertretende FDP-Bundesvorsitzende zum Mikrofon: Als Spitzenkandidatin der Hamburger FDP für die Bundestagswahl im September 2017 war sie die Gast- rednerin beim traditionellen Grünkohl- essen der FDP-Norderstedt. In einer intensiven Rede zum spannenden Wahljahr 2017, in der sie deutlich die Themen Populismus, EU-Verdrossenheit, eine ungenügende Umsetzung der Rechtstaatlichkeit oder gar der Fortschrittslähmung ansprach, kristallisierte sich eine Botschaft ganz deutlich heraus: „Deutschland braucht wieder eine Partei mit Maß, Mitte und Vernunft!“

 

mehr lesen

Do

27

Okt

2016

FDP: Weinseminar mit dem Weingut Balzhäußer

„Bier auf Wein, das lass sein!“ Wussten Sie eigentlich, dass dieser Genuss völlig unbedenklich ist und es sich hierbei um einen der größten Wein-Irrtümer handelt? Nein? Dann wird es ja höchste Zeit mit den Mythen und Halbwahrheit aufzuräumen. Hierzu veranstaltet die FDP Norderstedt in Zusammenarbeit mit dem Weingut Balzhäußer aus Rheinland- Pfalz ein Weinseminar der besonderen Art, bei dem nicht nur der Geist, sondern auch der Gaumen angeregt werden soll. Damit wollen die Freien Demokraten außerhalb des politischen Tagesgeschäfts einmal in geselliger Runde mit den Norderstedter Bürgern zusammenkommen.

 

Alle Interessenten und Weinliebhaber sind daher recht herzlich zu dieser offenen Veranstaltung eingeladen, welche am 24. November 2016 um 18:30 Uhr im Raum K130/131 des Norderstedter Rathauses, Rathausalllee 50, 22846 Norderstedt stattfindet. Der Kostenbeitrag pro Person beträgt 5 Euro.

 

Anmeldungen nimmt der FDP-Ortsvorsitzende und Landtagskandidat Tobias Claßen bis zum 15. November unter 0157 73765653 oder t.classen@fdp-norderstedt.de entgegen.

Do

29

Sep

2016

FDP blickt "Hinter die Türen" von Europas größtem digitalen Druckzentrum

„Es war ein faszinierender Besuch bei der Firma Books on Demand (BoD). Viele dachten wir besichtigen ein paar Druckmaschinen. Aber der Vortrag über den Werdegang des Unternehmens von einer Drei-Personengesellschaft im Gründungsjahr 1997 bis zum heutigen Weltunternehmen mit über 160 Mitarbeitern war schon beeindruckend. Dies wurde von der Werksführung dann auch noch getoppt.“, fasst Horst Heyde als FDP Vorstandsmitglied und Organisator den Besuch zusammen.

 

Jeder kann bei BoD sein eigenes Buch drucken lassen, die Zahl der Freizeitschriftsteller wächst ständig, auch seitdem es BoD gibt. Schreiben Sie einen Text über ihre Familie, über einen Urlaub, für jeden wird dann ein einzelnes Buch, sofern gewünscht, hergestellt. Das erste gedruckte Buch, der Beginn der Produktion, war die „Hamburger Verfassung“ im Jahre 1998. Mittlerweile werden sogar nicht mehr aufgelegte Bücher des Suhrkamp Verlages durch BoD gedruckt und in die weite Welt verschickt.

mehr lesen

Sa

18

Jun

2016

Die FDP Norderstedt läuft!

Unter den 585 Teilnehmer des Norderstedter Firmenlauf waren auch zehn Läufer und Walker der FDP Norderstedt mit am Start. An einem Freitagabend liefen sie die zwei Runden á 2,1 Kilometer um den Norderstedter Stadtparksee. Die Freien Demokraten gehören zu den Teams die seit Gründung des Firmenlaufs im Jahr 2013 immer mit am Start waren. Übrigens auch die einzige politische Partei in Norderstedt, die ihre Laufschuhe geschnürt haben.

 

Mit einem Kopf an Kopf Rennen überquerten Tarek Neuefeind und Fabian Pirrwitz vom Verein "Der Kinder wegen" nach 14:54 min die Ziellinie. Mit dieser Zeit lagen sie sieben Sekunden vor dem drittplatzierten Marten Grube von der Event-Agentur Rattenscharf.

mehr lesen

Do

19

Mai

2016

FDP blickt "Hinter die Türen" des Norderstedter Bauhofes

Was kann ′spannend′ oder interessant sein an einem städtischen Betrieb, dessen Mitarbeiter die Mülleimer abholen, hier mal die Blumenkästen bewässern oder dort interessiert in einen offenen Gully gucken. Das kann es alleine doch nicht gewesen sein und deswegen hat die Norderstedter FDP eine Betriebsbesichtigung des Norderstedter Bauhofes in der Friedrich-Ebert-Straße für Norderstedts Bürger organisiert.

 

Der neue Fachbereichsleiter des Stadtpflegebetriebes Thorsten Kühl erläuterte der Besuchergruppe die Vielseitigkeit des Bauhofes, wobei dem Besucher als erstes die Dominanz der Farbe Grün, genauer: RAL 6018 auffällt. Mit dieser Farbe, als ′Norderstedter Grün′ bezeichnet, ist fast jedes Fahrzeug, vom Rasenmäher bis zum mit Solarstrom betriebenen Einsatzfahrzeug, vom Garagentor bis zu Lagerregalen und den großen Salzsilos versehen. Dazu auch noch die Ordnung und Sauberkeit auf dem gesamten Betriebsgelände. Kein Stein lag irgendwie rum und keine leere Zigarettenschachtel.

mehr lesen

Di

03

Mai

2016

Frühzeitige Medienaufklärung ist unumgänglich!

„In Berlin haben wir als Kids DDR-Fernsehen geschaut, weil bis Nachmittag bei ARD und ZDF das Testbild lief!“ Dr. Bernd Buchholz, FDP-Politiker und ehemaliger Vorstands-vorsitzender von Gruner und Jahr, beginnt seine Ausführungen mit Erinnerungen an die frühe Bundesrepublik, als die Informations-beschaffung durch Fernsehen, Radio und Zeitungen noch relativ übersichtlich war. Der Medienexperte war Ehrengast auf dem letzten Ortsparteitag der Norderstedter FDP, welche die spannende Frage diskutiert: „Wie der Wandel der Medien unsere Demokratie verändert!“

 

mehr lesen

Di

22

Mär

2016

Grote greift Programmpunkte aus dem FDP-Wahlprogramm auf

Bei den Freien Demokraten in Norderstedt hat es Tradition, dass die Kandidaten für das Amt des Oberbürgermeisters ihr Programm vorstellen und sich anschließend den kritischen Fragen der Bürger stellen können. So nutzten auch diesmal wieder zahlreiche Norderstedter Bürger ihre Chance und folgten den Ausführungen des Kandidaten Oberbürgermeister Hans-Joachim Grote, der diesmal ohne Gegenkandidaten antritt.

 

„Die Herausforderung der Zukunft wird die Gestaltung des Zusammenlabens in unserer Stadt während der Zeit des Überganges zu einer Digitalen Gesellschaft sein. Eine Potenzierung von sozialer Spaltung darf es dadurch nicht geben. Für mich ist nicht die Frage entscheidend, wie schnell wir wachsen können, sondern vielmehr die Antwort auf die Frage, wie schnell wir wachsen wollen“, so begann Oberbürgermeister Grote seine Ausführungen.

 

mehr lesen

Fr

15

Jan

2016

2016-01-15 Die Verbraucherzentrale zu Gast bei der FDP

Die Themen werden immer komplexer und die Beratungen dauern länger auch wird die juristische Beratung immer intensiver. Die Aufgaben der Verbraucherzentrale hat sich in den letzten Jahren erheblich verändert, erklärten die stellv. Geschäftsführerin der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein Margit Hinz und ihr Norderstedter Beratungsstellenleiterin Heike Vogel den interessierten FDP-Mitgliedern.

 

mehr lesen

Sa

07

Nov

2015

Alles Käse ......

hieß es bei der Norderstedter FDP

 

Warum in die Ferne schweifen, denn das Gute liegt so nah! Schleswig-holsteinische Heimatkunde einmal anders, so konnte man die Veranstaltung der Norderstedter FDP gemeinsam mit dem Möllgaard Team vom gleichnahmigen Käsehof aus Hohenlockstedt auch sehen.

 

mehr lesen

Di

03

Nov

2015

Besuch aus Kiel

In gewohnt großer Zahl sind die Mitglieder der FDP Norderstedt zu ihrem Herbst-Ortsparteitag zusammen gekommen. Dieses Mal stand der Vortrag des FDP-Landtagsabgeordneten und früheren Kultusminister Dr. Ekkehard Klug mit anschließender Diskussion auf der Tagesordnung.

mehr lesen

Mi

23

Jul

2014

2014-07-23 Regensteuer erledigt ?!

Norderstedt.- Zuviel Aufwand - zu wenig Einnahmen, so lautet das Fazit der Verwaltung zu der von den Linken geplanten Niederschlagswassergebühr, berichtete der umweltpolitische Sprecher der FDP Gerhard Nothhaft in seiner Fraktion .


Nach Aussage der Verwaltung kostet die Beseitigung des Regenwassers  ca. eine Million Euro jährlich. Da aber etwa 60% der versiegelten Flächen in städtischem Eigentum stehen, könnten lediglich 400.000 € als Gebühren vom Bürger verlangt werden.

 

Allein die Erstellung der Gebührenbescheide würde rund 100.000 € kosten, des Weiteren  wären anderthalb bis zwei zusätzliche Personalstellen erforderlich. Hinzu kämen die Kosten für die Einführung der Gebühr und die Grundlagenermittlung.

 

mehr lesen